Lebenslauf Dr. med. Anne Kempe

 

1980 -1986
Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München sowie an der Harvard Medical School in Boston

Dezember 1986
Drittes Staatsexamen und Erteilung der Approbation als Arzt

1987 – 1999
zunächst wissenschaftliche Assistentin, ab 1992 im Oberarztdienst, am Institut für Anästhesiologie der LMU München (Direktor: Prof. K. Peter), zweimal unterbrochen durch Erziehungsurlaub. Schwerpunkte meiner Tätigkeit als Anästhesistin lagen in der HNO, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie, Gefäß- und Thoraxchirurgie sowie auf der Intensivstation. Teilnahme am Notarzt- und Luftrettungsdienst.

1990
Promotion in der Ersten Medizinischen Klinik/Kardiologie (Direktor: Prof. Rieker) bei Prof. Erdmann;

Thema: Neue Methoden der präoperativen kardiologischen Risikobeurteilung bei gefäßchirurgischen Patienten

1994
Anerkennung als Fachärztin für Anästhesie

ab 1995
Forschungsprojekte und klinische Arbeit in der interdisziplinären Schmerzambulanz am Klinikum Großhadern. Schwerpunkte: postoperative und Akutschmerztherapie, neuropathischer Schmerz- sowie Tumorschmerztherapie

1999
Niederlassung als Anästhesistin in München, Mitarbeit in einem großen ambulanten Operationszentrum, aber auch regelmäßiger Einsatz im belegärztlichen Bereich und der ambulanten Kinderanästhesie

Seit April 2008
Mitglied der AGiM, Team WolfartKlinik